14. Int. ADAC Moselschiefer-Classic - Nachbetrachtung
14. Int. ADAC Moselschiefer-Classic - NachbetrachtungBei herrlichem Sommerwetter wieder eine gelungene Veranstaltung.

Die zahlreichen Helfer hatten die Kontrollstelle bestens hergerichtet.



Pünktlich um 15:25 Uhr kamen dann die Teilnehmer in Kirchwald an.

Dabei gab es wunderschöne Autos und Motorräder zu bestaunen.

Das älteste Pkw (ein Bentley) wurde 1928 erbaut und die ältesten Zweiräder (BMW und Anker) stammten aus dem Jahre 1952.


14. Int. ADAC Moselschiefer-Classic - Nachbetrachtung


Unter fachkundiger Ankündigung von Moderator Marcus Wagner passierten 125 Pkw und 17 Motorräder den Kontrollpunkt in Kirchwald.

Die Freude an der Veranstaltung war den Teilnehmern und Zuschauern anzusehen.

Herzlichen Dank an dieser Stelle den Helfern und der Feuerwehr für Auf- und Abbau und Durchführung der Veranstaltung.


Erich Pung
Ortsbürgermeister