Aktuelles
Veröffentlichung vom 11.04.2018
Grundschule:

Die Beschlüsse aus der Bauausschusssitzung vom 16.02.2018 sind inzwischen umgesetzt.

- es wurden zusätzlich 6 Zweiertische und 12 Stühle angeschafft.
Damit ist das Mobiliar in der Schule komplett erneuert.

Garagentore an der Grundschule ausgetauscht- die Garagentore wurden ausgetauscht. Inzwischen sind zwei neue Sektionaltore eingebaut worden.


Markierungen für den Fahrradparcours- auf dem Schulhof haben Gemeindearbeiter die Markierungen für den Fahrradparcours aufgebracht.
Es wurde damit eine Forderung der Polizei erfüllt. Der Fahrradprüfung der Grundschulkinder steht somit nichts mehr im Wege.



- die Innenarbeiten im "grünen Klassenzimmer" schreiten voran. Die Fertigstellung zum Schulfest am 19.05.2018
ist gesichert.

Weiterlesen...
 
Aus der öffentlichen Bauausschussitzung am 16.02.2018 im Gemeindehaus
TOP 1-4:

Auftragsvergaben


Einstimmig wurden folgende Aufträge an die günstigsten Bieter vergeben:

- Jahresdüngung Rasensportplatz

- Grundschule Kirchwald Doppelgarage: Erneuerung der Garagentore
- Anschaffung von Mobiliar für die Grundschule (6 Tische und 12 Stühle)

- Abriss und Erneuerung des Garagendaches am Sportplatzgebäude und Sparrenverkleidung am Gebäude

Weiterlesen...
 
Farbschmierereien an der Schutzhütte "Zum Nitzblick"
Farbschmierereien an der Schutzhütte Sachbeschädigung, Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen

Wahrscheinlich in der 8 KW 2018 (Feststellungszeitpunkt: Sonntag,25.02.2018) wurde der Innenraum der Schutzhütte im Bereich Nitzblick durch unbekannte Täter mit Texten und Symbolen beschmiert.

Fast der gesamte Innenbereich wurde verunreinigt.

Unter anderem wurden zwei Hakenkreuze (eins an der Wand uns eines auf einem Tisch) aufgesprüht.

Außerdem wurde die Abkürzung ACAB (all cops are bastards) an die Holzwand geschrieben.

Farbschmierereien an der Schutzhütte Verwendet wurden blaue und gelbe Sprühfarbe.

Den Sachverhalt habe ich inzwischen der PI Mayen zur Anzeige gebracht.
Es wäre wünschenswert, wenn diese unsägliche Tat aufgeklärt und entsprechende Sanktionen erfolgen könnten.
Deshalb meine Bitte, wenn sie Beobachtungen gemacht haben, die zur Aufklärung dieser Straftaten führen könnten, melden
Sie sich bei mir.



Erich Pung
Ortsbürgermeister




 
Bericht von öffentlichen Gemeinderatssitzung am Montag, den 15.01.2018
TOP 1: Haushaltssatzung und Haushaltsplan mit Stellenplan für das Haushaltsjahr 2018

Der Ortsgemeinderat Kirchwald beschließt einstimmig die Haushaltssatzung und den Haushaltsplan mit Stellenplan für das Haushaltsjahr 2018.
Mit der Haushaltssatzung und dem Haushaltsplan 2018 werden festgesetzt:

1. im Ergebnishaushalt der Gesamtbetrag der Erträge auf 1.099.190 €, der Gesamtbetrag der Aufwendungen auf 1.287.150 €
Jahresfehlbetrag auf 187.960 €


2. im Finanzhaushalt die ordentlichen Einzahlungen auf 1.037.560 €, die ordentlichen Auszahlungen auf 1.148.830 €.

Der Saldo der ordentlichen Ein- und Auszahlungen auf 111.270 €

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 47

Kontakt zur Gemeinde

Ortsgemeinde Kirchwald
Amselweg 5
56729 Kirchwald

Telefon: 02651 / 1546
E-Mail: kontakt@kirchwald.de
 
Basaltwappen Kirchwald